Familien-Osterferien an der Ostsee!

Vom 19. bis 24. März 2018

Passend für die Osterferien in Bremen und Niedersachsen: Fünf Tage und Nächte Familienferien auf dem Bauernhof an der Ostsee. Bastel-, Mal- und Nähworkshops, Murmelbahn oder Sandburg bauen, Muscheln suchen, Spazieren gehen, Tiere streicheln, Spiel- oder Musikabende oder einfach mal Nichtstun...


Das Angebot richtet sich an Familien, junge und alte Leute. Wir sind maximal 40 Leute, die in insgesamt 8 gut ausgestatteten (Kaminofen und so...) Ferienwohnungen untergebracht sind. Infos hier: www.hof-gruenberg.de

Wir kochen gemeinsam in der großen Küche und genießen dabei das Gemeinschaftsleben, in dem nicht jeder immer alles machen muss. Außerdem wird ein Saunafass organisiert, so dass wir maximal entspannen können.

Die Familienferien werden organisiert vom Verein „Hoffnung Leben e.V.“, Ansprechpartnerin: Dagmar Fitschen
Fragen beantworten wir gern telefonisch 04288-927183 (8 bis 13 Uhr)



Mut zur Entschleunigung - der Wald ruft!

NEUE TERMINE für 2018 werden in Kürze bekannt gegeben!

Raus aus dem alltäglichen Wahnsinn: Kein Handy und kein Terminkalender! Zwei Tage und Nächte "im Off", um dabei Kontakt zur Natur - und zu uns selbst aufnehmen.

Stehen Sie vor einer Entscheidung, sind unzufrieden im Job oder wollen einfach mal raus? Dann ist dieser Natur-Retreat genau das Richtige für Sie. Ein Tapetenwechsel auf Zeit kann neue Perspektiven und erste Schritte aufzeigen, was als Nächstes zu tun ist.

Das muss mit: Etwas Mut, eine Prise Neugier und Lust auf Natur. Dann noch Isomatte, Schlafsack, Taschenmesser und ein paar weitere Utensilien. Eine Packliste gibt es bei der Anmeldung. Wir schlafen mitten im Wald. Die "Unterkünfte" werden von mir gestellt. Wir kochen gemeinsam am Feuer, lauschen der Nacht, hören zu, sprechen aus, was uns bewegt und tanken Energie für den Alltag.

Wir starten am Sonntag um 11.00 Uhr in einem Waldstück im Landkreis Rotenburg (Wümme). Der genaue Treffpunkt ist mit öffentlichen Verkerhsmitteln gut erreichbar und wird nach der Anmeldung mitgeteilt. Frisch erholt und bereit für eine wohltuende Dusche kommen wir am Dienstag (in diesem Jahr ein Feiertag!!!) gegen 14.00 Uhr wieder "heraus".

Auszeiten in der Natur entschleunigen und bringen die innere Balance wieder in Ordnung. Innere Baustellen können abgeschlossen werden und ein neues Gefühl von Freiheit breitet sich aus: Der Wald ruft!


Der Natur-Retreat enthält folgende Leistungen:

• zwei Tage Entschleunigung in der Natur
• Angebote für Übungen zum Aktivieren der eigenen Ressourcen 
• Austausch mit Gleichgesinnten
• Einzelcoaching (business oder personal)
• Verpflegung (bio und vegetarisch)



Wenn der Tank leer ist... 

... füllen wir ihn wieder auf. Beim Auto ist das relativ einfach - kaum blinkt die Reserve-Leuchte auf, wird die nächste Tankstelle angesteuert: An die Zapfsäule, fertig, weiter. Doch wie ist es mit dem eigenen Energie-Tank, wenn die Reserve-Leuchte brennt? Wie und womit füllen wir ihn auf, wenn z.B. der nächste Urlaub noch weit weg ist oder das Portemonnaie leer?
Dieser Seminartag dreht sich um die eigenen Ressourcen. Dabei stelle ich Möglichkeiten vor, Energieräuber des Alltags zu entlarven, Inspiration z.B. in der Natur zu finden und die eigenen Kraftquellen (wieder-) zu entdecken und stelle kreative Techniken aus der systemischen Prozessbegleitung vor. Das Seminar findet teilweise draußen statt. Wetterfeste Kleidung ist daher empfehlenswert. Außerdem bitte ein mittelmäßig großes Einmachglas (ca. 500 ml) mitbringen.

Termine: 

7. April 2018 von 9 bis 17 Uhr

Der Workshop findet in Kooperation mit der LEB in Beverstedt statt. 

Anmeldungen direkt bei der LEB in Niedersachsen e.V.
Bildungszentrum Beverstedt

Wachholz 6a, Telefon: 04747-873272
E-Mail: biz-beverstedt@leb.de

https://www.leb-niedersachsen.de/index.cfm/action/...


Mutter-Kind-Retreat im Wald - neue Termine für 2018!!!

vom 4. bis 6. Mai 2018 (nur für Mütter mit Töchtern!!!) und vom 7. bis 9. September 2018

Die Zivilisation mal einen Augenblick hinter sich lassen: Kein Handy, kein Hamsterrad, kein Thermomix! Einfach nur draußen sein. Den Geräuschen des Waldes lauschen. Stille und die Kraft der Gemeinschaft genießen - in unserer Mutter-Kind-Auszeit wollen wir gemeinsam Zeit miteinander verbringen, entschleunigen und "Mutter Natur" erleben: Schnitzen, klettern und spielen für die Kinder - und Energie tanken und stärkender Austausch für die Mütter.

Während die Kinder durch den Wald tigern, besteht für die Mütter die Möglichkeit, persönlichen Themen Raum zu geben. Dabei leite ich Selbsterfahrungsübungen an oder biete auch Einzelcoaching. 

Was Ihr braucht: Etwas Mut, eine Prise Neugier und Lust auf Natur. Dann noch Isomatte, Schlafsack, Taschenmesser und ein paar weitere Utensilien. Eine Packliste gibt es bei der Anmeldung :-) Wir schlafen mitten im Wald. Die "Unterkünfte" werden gestellt. Wir kochen gemeinsam am Feuer...

Wir starten am Freitag um 15.00 Uhr. Am Sonntag gegen 14.00 Uhr werden wir wieder zurück sein. Der Treffpunkt ist im Landkreis Rotenburg (Wümme) und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Der Natur-Retreat enthält folgende Leistungen:

• zwei Tage Entschleunigung pur
• zweiköfpiges Leitungsteam
max. 4 Teilnehmer-Teams
Austausch mit Gleichgesinnten
• Unterstützung in kniffeligen Fragestellungen
Einzelcoaching (personal oder business) nach Bedarf und Möglichkeit
Verpflegung (bio und vegetarisch)
ein Coaching (für die Mutter) nach dem Retreat
Anmeldungen per Mail: hallo@derwaldruft.de

Basispreis für Mutter mit einem Kind: 249 € (inkl. Mwst.).  Staffelpreise für weitere Erwachsene/Kinder auf Anfrage. Eine Ratenzahlung ist möglich.